Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke bei Radio Gerresheim

Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke war zu Gast bei der Bürgerhilfe Gerresheim und führte ein Gespräch mit dem Vorsitzenden Hans Küster und dem Mitglied der Bezirksvertretung Sönke Willms-Heyng. Die Bürgermeisterin, die sich als „Flingeraner Mädchen“ sieht, spräch offen über ihre Beziehung zu Gerresheim und den Gerresheimern und über ihre Motivation, in der Politik mitzumischen. Besonders freut sich die Sozialpolitikerin über das bürgerschaftliche Engagement der Bürgerhilfe für die schwachen der Gesellschaft. Das Interview wird am 14. Oktober um 21 Uhr im Bürgerfunk als Radio Gerresheim bei Antenne Düsseldorf ausgestrahlt.

 

Veröffentlicht von soenke

Ich bin Journalist und Herausgeber der D7. In meiner Freizeit mache ich ehrenamtlich Kommunalpolitik für den Stadtbezirk 7. Ich setze mich ein für die Menschen, die hier leben und hier leben werden. in diesem Blog sollen die Leser Aktuelles aus erster Hand erfahren und kommentieren können.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.